HORIBA schließt Übernahme der FuelCon AG erfolgreich ab

Oberursel, 1.Oktober 2018. Die HORIBA Europe GmbH hat heute die erfolgreiche Übernahme der FuelCon AG („FuelCon“) bekannt gegeben. Die FuelCon AG wird künftig als HORIBA FuelCon Teil von HORIBA Automotive Test Systems, einem führenden Hersteller von Motoren-, Antriebsstrang-, Bremsen- und Emissionsprüfsystemen.

Dr. Robert Plank, Dr. Hiroshi Nakamura, Takashi Nagano, Dr. Ingo Benecke & Mathias Bode

FuelCon, 2001 gegründet und in Barleben ansässig, ist ein führender Hersteller für R&D- und EOL-Prüfstände (End-of-Line) sowie Komplettlösungen für die E-Mobility-Branche. Das Unternehmen verfügt über ein umfassendes Know-how in Batterie- und Brennstoffzellenanwendungen. FuelCon hat sich mit der Entwicklung von Hochleistungslösungen einen Namen gemacht und wird für sein fundiertes technologisches Wissen von globalen OEMs, Tier-1s sowie internationalen Forschungslaboren geschätzt.

Für HORIBA markiert die Akquisition einen wichtigen strategischen Meilenstein. Das Unternehmen kann somit hochwertige Messgeräte, technische Beratungsleistungen und Prüfdienste zur Unterstützung der internationalen Automobilindustrie beim Übergang in die elektrifizierte, autonome und vernetzte Mobilität anbieten. Mit dem Zukauf verstärkt HORIBA seine Präsenz auf dem Markt der Fahrzeugelektrifizierung und reagiert auf die wachsende Nachfrage nach immer komplexeren Entwicklungs- und Prüflösungen. Diese sind für die Entwicklung neuer batterie- und brennstoffzellenbasierter Antriebstechnologien unverzichtbar.

HORIBA erweitert zudem den Umfang und die Leistungsfähigkeit seines Produktangebots und bietet den FuelCon-Bestandskunden Zugriff auf sein globales Service- und Supportnetzwerk.

Dr. George Gillespie, Executive Vice President der HORIBA Automotive Test Systems sagte: „Im Einklang mit globalen Megatrends erleben wir heute die fortschreitende Elektrifizierung des Transports mit einer Mischung aus reinen Elektroantrieben und hybriden Lösungen. Vor diesem Hintergrund war HORIBA auf der Suche nach einem passenden Branchenführer, der eine Vielzahl an technologischen Lösungen bietet, um unsere derzeitigen Geschäftstätigkeiten im Bereich Fahrzeugtestsysteme und unsere weltweite Führungsrolle in der Emissionsmessung zu ergänzen. Mit FuelCon haben wir den idealen Partner für Batterie- und Brennstoffzellenprüfsystemen gefunden.“

Mathias Bode, Geschäftsführer FuelCon, kommentierte: „In den letzten 18 Jahren hat sich FuelCon zum führenden Anbieter von Validierungslösungen für Batterien und Brennstoffzellen entwickelt. Angesichts der kontinuierlichen Zunahme an anspruchsvollen Aufträgen müssen wir Lösungen bereitstellen, die komplexen Validierungsanforderungen auf der ganzen Welt gerecht werden. Mit HORIBA haben wir einen Partner gefunden, der uns diese internationale Reichweite bietet. Mit seiner Erfolgsgeschichte in der Herstellung komplexer Prüf- und Messlösungen versteht die Unternehmensgruppe, dass wir auch zukünftig schnell auf komplexe Kundenanforderungen reagieren müssen.“

Dr. Robert Plank, COO, HORIBA Europe GmbH, erklärte: „Wir halten FuelCon für den optimalen Partner für unsere strategischen Ziele. Dank der großen Produktauswahl und des Know-hows im Anwendungsbereich blicken wir in eine vielversprechende Zukunft. Wir können nun ein umfassenderes Portfolio an Test- und Validierungslösungen für das gesamte Spektrum an Fahrzeugantriebstechnologien bereitstellen – von Verbrennungsmotoren bis hin zu elektrifizierten Antriebssystemen. Mit der in den HORIBA-Konzern sowie der Entwicklung des FuelCon Standorts in Barleben zu unserem globalen Kompetenzzentrum für Brennstoffzellen- und Batterietestsysteme machen wir einen wichtigen Schritt, um uns für die Zukunft zu rüsten. Somit erreichen wir unser Ziel, zum Partner erster Wahl für die Validierung von Fahrzeugeffizienz und -leistung zu werden.“

Um weitere Informationen über HORIBA Automotive Test Systems zu erhalten, kontaktieren Sie bitte

Vera Lejsek
Grayling Deutschland GmbH
Bleichstraße 52-56
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Tel. +49 69 962219-61
vera.lejsek@grayling.com
www.grayling.de