Kontaktieren Sie uns

HORIBA FuelCon GmbH

T +49 39203 514 400
F +49 39203 514 409

info(at)horiba-fuelcon(dot)com

Großansicht von Händen, die auf einer Laptoptastatur tippen
05.02.2018
News

FuelCon versendet vier Systemteststände für Großprojekt

Verladen eines Prüfstands auf einen LKW
LKW mit bereits geladenen Prüfständen
Versandfertige Prüfstände in einer Reihe
Stapler verlädt Prüfstand auf LKW

Am 26. Januar 2018 verließen gleich vier Prüfstände der größten Leistungsklassen die FuelCon Montagehalle in Magdeburg-Barleben und machten sich auf den Weg zu ihrem neuen Bestimmungsort.

Für die Versendung der leistungsstarken Prüfstände unserer Baureihe Evaluator S200-LT und SX200-LT, sowie der drei zugehörigen Klimakammern samt zusätzlicher Schwenkanlage wurden insgesamt sieben LKWs benötigt. Die gebündelte Verladung und Versendung solch großer und sensibler Technik ist dabei eine besonders anspruchsvolle Aufgabe, da der Prüfstand zuvor in einzelne Segmente zerlegt und danach aufwendig verpackt wird, um sowohl bei der Verladung als auch bei der Platzierung vor Ort handhabbar zu bleiben.

Nach zwei Tagen Arbeit fand nichtsdestotrotz auch das letzte Teil gut gesichert seinen Platz im Laderaum eines LKWs und ist mittlerweile auch am Bestimmungsort angekommen. Die Prüfstände bleiben in Deutschland und werden derzeit beim Kunden montiert und in Betrieb genommen. Die vier Systemprüfstände werden zukünftig dafür genutzt werden, Brennstoffzellensysteme für Antriebssysteme weiterzuentwickeln.

Der erfolgreiche Abschluss dieses Großprojektes belegt abermals, dass FuelCon mit viel Know-how und Engagement hochkomplexe, kundenspezifische Prüfstandslösungen realisieren kann.